Schließen

Info

 

Bundesstraße 3 Autor Wolfgang Groeger-Meier

Wolfgang Groeger-Meier.jpg

Die Bundesstraße 3 zieht sich als Lebensader von Nord nach Süd durch Deutschland. Eine faszinierende Straße. Man kann die B3 auch als deutsche Route 66 bezeichnen.

Seit meinem zehnten Lebensjahr kenne ich die Bundesstraße 3, als wir in die Nähe von Hannover zogen. Meine zweite Heimat. Von hier aus fuhren wir im Auto oft über die Bundesstraße 3 in den Süden.

Ich bin Fotograf und fahre gerne Sportwagen der 60er und 70er Jahre. Weltweit fotografiere ich Menschen und Autos für Magazine und Automobilhersteller. Meine Reisen bringen mich an traumhafte Plätze in Europa. Aber auch nach Japan, Brasilien, China, nach Indien, in die USA und und immer wieder zurück in meine Heimat Frankreich.  In Frankreich geboren und aufgewachsen war ich schon früh sehr viel im Auto unterwegs. Auf dem Rücksitz des Peugeot 404 und später 504 ging es oft von Deutschland nach Paris. Und im Sommer von Paris aus an die Cote d´ Azur.

Nach meinem Buch über Frankreich, die Route Nationale 7 und dem Reisebuch der Mille Miglia Reise durch Italien wollte ich gerne durch Deutschland fahren. Heute reise ich zusammen mit Freunden und Autoren durch meine Heimat Deutschland und berichte über die Bundesstraße 3. Im Frühjahr 2019 erscheint ein Buch zur Bundesstraße 3.

Ich genieße es im BMW 2002 zu fahren. Ein Traum. Freude am Fahren eben. Mit meiner Familie lebe ich in München.

Mehr über meine Arbeit:  www.wgmfoto.com

WGM53207-low.jpg

Bundesstraße 3

Auf rund 800 Kilometern verläuft die Bundesstraße 3 durch Deutschland. Von Buxtehude bei Hamburg nach Weil am Rhein an der Schweizer Grenze nach Basel. Durch die norddeutsche Tiefebene auf langen schnurgeraden Straßen quer durch die Lüneburger Heide. Weiter über Hannover und durch das Calenberger Land Richtung Göttingen und Kassel nach Frankfurt. Von dort aus entlang der Weinberge immer Richtung Süden über Heidelberg und Freiburg ins Markgräfler Land. Bis zum Ziel und Endpunkt der B3 an der Grenze bei Weil am Rhein.

WGM54398.jpg

Zum Streckenverlauf der Bundesstraße 3:

B3_Karte_XL.jpg

Die Bundesstraße 3 ist mit ca 812 Kilometern Länge nach der Bundesstraße 2 die zweitlängste Bundesstraße in Deutschland. In ihrem Verlauf durchquert die B3 die Bundesländer Niedersachsen, Hessen und Baden-Württemberg.

 

Bundesstrasse3.alt-alfeld.5.jpg

Die Straße beginnt in Buxtehude-Ovelgönne und führt über Soltau, Celle, Hannover, Göttingen, Kassel, Marburg, Gießen, Frankfurt, Darmstadt, Heidelberg, Karlsruhe, Baden-Baden, Offenburg, Freiburg nach Weil am Rhein, wo sie im Ortsteil Otterbach an der Schweizer Grenze endet.

In der Schweiz wird die B3 als Hauptstraße 3 fortgesetzt und führt von Basel über Zürich nach Chur. Weiter über den Julier- und Malojapass in Graubünden nach Castasegna bei Soglio an die Italienische Grenze. Die italienische Strada Stradale SS37 de Maloja schließt an die Hauptstraße 3 an. Die weitere Streckenführung kann bis Genua nachvollzogen werden. Geschichtlich ist die B3 auf eine Handelsroute zwischen Genua und Lübeck zurück zu verfolgen. In den 1930er Jahren führte die B3 als Reichsstraße 3 nach Lübeck.

Bundesstrasse3.alt-alfeld.2.jpg

Heute ist der Verlauf der alten Bundesstraße 3 durch zahlreiche Umbaumaßnahmen und Streckenverlegungen oft verändert worden. Auch der Name B3 oder Bundesstraße 3 findet sich auf neuen Ortsumgehungen oft als B3n wieder. Südlich von Soltau führt die alte Bundesstraße 3 durch das Truppenübungsgebiet. Aktuell ist in Hemmingen bei Hannover eine Streckenverlegung der B3 im Bau. Schwerer nachvollziehbar ist der alte Verlauf der B3 im Süden von Kassel. Schnellstraßen und Autobahnabschnitte sind in diesem Bereich heute Teil der aktuellen B3.

Bundesstrasse3.alt-alfeld.1.jpg

Ein interessanter früher Reisebericht zu den Vorläufern der B3 ist die Deutschlandreise von Thomas Jefferson. 1788 unternahm der spätere amerikanische Präsident Thomas Jefferson als amerikanischer Gesandter eine Reise durch Deutschland. Von Frankfurt reiste er über Heidelberg nach Karlsruhe. In seinen Aufzeichnungen beschreibt Jefferson die deutschen Postkutscher als dickköpfig und starrsinnig.

Dazu ein Artikel zu Thomas Jeffersons Deutschlandreise aus der Zeit: http://www.zeit.de/2012/45/Thomas-Jefferson-Deutschland-Kaiser

 

Bundesstrasse3.alt-alfeld.3.jpg

Vielen Dank an www.alt-alfeld.de für die historischen Fotos von der B3.

 

Disclaimer / Impressum

Haftung für Inhalte

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG bin ich als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werde ich diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Mein Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte ich keinen Einfluss haben. Deshalb kann ich für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werde ich derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Impressum

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß §6 MDStV: Wolfgang Groeger-Meier, Lierstraße 25, 80639 München;

Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

 

Heimat Bundesstraße 3. Zum Start. https://bundesstrasse3.de/
B3 Aktuell. https://bundesstrasse3.de/aktuell/
B3 Menschen und Geschichten https://bundesstrasse3.de/b3-menschen-und-geschichten/
B3 Autos und Geschichten https://bundesstrasse3.de/b3-autos-und-geschichten/
B3 Städte und Geschichten https://bundesstrasse3.de/b3-staedte-und-geschichten/
B3 Fernweh und Motoren https://bundesstrasse3.de/b3-fernweh-motoren/
B3 Freude und Fahren https://bundesstrasse3.de/b3-freude-und-fahren/
Links https://bundesstrasse3.de/links/
Kommentare und Kontakt https://bundesstrasse3.de/kommentare-kontakt/